AvDPlakat2018

Kleiner Ort am Nürburgring - großes Kino.

news

VLN Langstrecke, Oldtimerrennen, V8-Star, DTM, Porsche Super Cup oder FIA GT1 Weltmeisterschaft - Michael Lemb und sein Team Lemb Motorsport sind seit über 30 Jahren mittendrin und nicht nur dabei.

 

Seit 1992 auf den Rennstrecken der Welt zuhause...

Im kleinen, unauffälligen Ort Bauler, nur ein Katzensprung von der grünen Hölle des Nürburgrings hat das Team Lemb Motorsport seinen Sitz.

Firmeninhaber Michael Lemb blickt auf über 30 Jahre Erfahrung im Motorsport zurück. Direkt am Nürburgring aufgewachsen schlug sein Herz schon immer für die "grüne Hölle" und den Rennsport, da er selbst einige Jahre aktiv Rennen fuhr, liegt ihm der Rennsport sowohl am Herzen wie auch in den Genen. Mit seiner KFZ-Lehre legte er den Grundstein für seine ´92 gegründete Firma Lemb Motorsport. Seitdem betreute er neben verschiedenen Teams der VLN Langstrecken Meisterschaft namhafte Teams in der DTM 1988-1994, V8 Star Serie, Porsche Super Cup und der FIA GT1 Weltmeisterschaft.

 

news

 

Vom Fahrzeugaufbau über die Vorbereitung des Autos bis hin zum Coaching an der Rennstrecke bietet Lemb Motorsport professionelle Unterstützung. Auch Fahrwerksabstimmungen und Vermessen gehören zum Repertoire.

Seit 2010 ist man verstärkt im Oldtimersport mit verschiedenen Fahrzeugen unterwegs. Aktuell setzt Michael Lemb ein Fahrzeug in der DMV GTC, der Youngtimer Trophy, der HTGT und dem FHR Langstreckencup ein.

 

news

 

Aushängeschilder sind unter anderem der extrem seltene Bizzarrini GT 5300 Strada aus dem Jahre 1964 sowie 2 Ford GT40 Youngtimer. Der Bizzarrini hat einen 5.7 Liter Chevy V8 mit Leistung mehr als genug, einem 4-Gang-Getriebe bei einem Leergewicht von 1.075 kg, Er ist der einzige rechtsgelenkte mit Polyesterkarosserie, das original Werkstest- und Rennfahrzeug von Giotto Bizzarrini und wurde von ihm u.a. 1966 in LeMans eingesetzt, sowie bei der Mille Miglia und in Sebring. Sein aktuell letzter Rennsieg ist datiert auf November 2015 in Estoril/Portugal beim 2-Std.-Oldtimer Grand Prix.

Mehr unter www.lembmotorsport.de

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen